Startbereit: Opel Mokka bei allen Händlern angekommen

https://de-media.opel.com/
  • Deutschlandweit verfügbar: Newcomer nach erfolgreichem Bestellstart ab sofort offiziell im Handel
  • Mokka und Mokka-e live genießen: Jetzt beim Opel-Partner Termin zur Probefahrt vereinbaren
  • Beste Aussichten: Stylishes Mokka-Design-Zubehör mit Blickfang-Garantie

Rüsselsheim.  Der neue Opel Mokka hat in den vergangenen Monaten einen hervorragenden Bestellstart hingelegt, jetzt rollt er parallel zur neuen, selbstbewussten Einführungskampagne „Mehr Mut. Mehr Mokka.“ bei den Händlern vor. Ab sofort ist der Mokka in ganz Deutschland verfügbar – mit hocheffizienten Verbrennern genauso wie als batterie-elektrischer Mokka-e. Der Newcomer mit dem Blitz glänzt dabei nicht nur mit dem neuen Markengesicht Opel-Vizor und innovativen Top-Technologien wie dem adaptiven IntelliLux LED® Matrix Licht oder dem neuen volldigitalen Pure Panel-Cockpit, auch das umfangreiche Design-Zubehör ist pünktlich zum Handelsstart erhältlich. Damit lässt sich der neue Mokka weiter individualisieren und wird so zum unverwechselbaren Hingucker.

„Die ersten 2.000 Mokka sind im Handel eingetroffen“, sagt Opel Deutschland-Chef Andreas Marx. „Damit ist jeder Opel-Händler mit dem neuen Mokka ausgestattet. Wir freuen uns darauf, dass unsere Kunden den neuen Mokka nun endlich auch selbst erleben können. Einfach telefonisch oder online einen Termin zur Probefahrt vereinbaren – schon können sie den neuen Mokka genauso wie den neuen Crossland testen. Dabei achten Opel und die Partner stets auf die Einhaltung aller Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen. Und wer sich schon jetzt einen Mokka bestellt, bekommt ihn noch dieses Jahr geliefert.“

Jetzt einen Termin zu vereinbaren, lohnt sich also. Denn der neue Opel Mokka hat Einiges zu bieten: Er zeigt, wie Opel in die Zukunft fährt: digital, emotional – und hochmodern. Er startet reichhaltig ausgestattet bereits ab attraktiven 19.990 Euro (UPE inkl. MwSt.). So zählen viele Assistenzsysteme vom Frontkollisionswarner mit automatischer City-Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung über Spurhalte-Assistent, Verkehrsschild- und Müdigkeitserkennung bis hin zum intelligenten Geschwindigkeitsregler und -begrenzer in jeder Variante zum Serienumfang. Bereits das in der Einstiegsversion standardmäßige Radio BT verfügt über ein volldigitales Sieben-Zoll-Fahrerinfodisplay und ebenso wie Multimedia Radio und Multimedia Navi über einen Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen. Auf Wunsch sind weitere innovative Features wie das adaptive blendfreie IntelliLux LED® Matrix Licht – ein echtes Highlight in dieser Fahrzeugklasse – und zusätzliche Top-Assistenzsysteme verfügbar, um die Fahrt noch komfortabler und sicherer zu machen.

Ein Bild von einem Auto: Design und Zubehör machen den Mokka zum Eyecatcher

Außen glänzt der Mokka mit dem neuen Markengesicht Opel-Vizor, in dessen Mitte er selbstbewusst den neu gestalteten Opel-Blitz trägt. Am Heck wird der zentral ausgerichtete Modellschriftzug zum Blickfang. Zu diesem Auftritt passt das stylishe Design-Zubehör, das Opel für den Mokka bietet: Extravagante 18-Zoll-Leichtmetallräder betonen die mutige, klare Linie des Modells. Sie lassen sich ganz individuell gestalten – mit modischen Felgenzierclips in sieben unterschiedlichen Farben, von strahlendem Rot über glitzerndes Grün bis zum tiefen Blauton ist alles dabei. Auch die Außenspiegelgehäuse lassen sich mit kolorierten Zierkappen passend dazu abstimmen. Und im Cockpit erstrahlt auf Wunsch das Innenspiegelgehäuse in der ganz persönlichen Ausführung.

Wer seinen Mokka optisch weiter pushen will, greift zu den Design-Paketen, die wahlweise in Weiß oder Schwarz die Fahrzeugflanken, die Motorhaube und das Dach noch stylisher wirken lassen. Der ebenfalls verfügbare Ladekantenschutz verleiht dem Mokka-Heck nicht nur eine weitere individuelle Note, er schützt vor allem auch vor lästigen Schrammen beim Be- und Entladen des Kofferraums. Und in der zweiten Jahreshälfte erweitern ebenso stylishe wie praktische Trittleisten das Zubehör-Portfolio. Mit einer rutschhemmenden Oberfläche versehen, tragen sie beim Ein- oder Ausstieg ein Gewicht von bis zu 140 Kilogramm.

Eines ist allen Zubehörteilen gemein: Sie wurden bereits während der Mokka-Entwicklung perfekt auf die zukunftsweisende Designsprache des neuen Modells abgestimmt und zeichnen sich durch ihre exakte Passgenauigkeit am Auto aus. Damit zeigt der Opel Mokka einmal mehr: Er ist mutig, klar und alles – außer gewöhnlich.

https://de-media.opel.com/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × eins =