Hier tanken Sie günstig

günstig tanken

 

Der ADAC hat die Spritpreise in 20 Städten ermittelt und in einem Ranking zusammengestellt. Zurzeit ist Tanken in Dresden und Erfurt am günstigsten.

 

Der ADAC-Spritpreisvergleich in 20 Städten wird neu gestaltet: Ab sofort analysiert der Club monatlich den lokalen Kraftstoffmarkt in den 16 Landeshauptstädten und den weiteren vier größten deutschen Städten (Köln, Frankfurt am Main, Dortmund und Essen). Wie die heutige ADAC-Auswertung an den Markentankstellen zeigt, gibt es Schwankungen bis zu vier Cent sowohl beim Literpreis für Diesel als auch für Super E10: In Erfurt tanken Dieselfahrer mit durchschnittlich 1,462 Euro am günstigsten, gefolgt von Magdeburg (1,469 Euro) und Köln (1,472). Am teuersten fahren Diesel-Pkw in Frankfurt am Main mit 1,502 Euro, gefolgt von Kiel mit 1,497 Euro und Wiesbaden mit 1,494 Euro pro Liter.

 

Die hessische Metropole führt auch die Preisliste für Benziner an: Hier kostet der Liter Super E10 mit 1,652 Euro am meisten, nur knapp unterboten von Kiel mit 1,649 Euro und Düsseldorf mit 1,645 Euro. Am meisten geschont wird der Geldbeutel von Benzin-Fahrern in Dresden und Erfurt mit je 1,612 Euro je Liter, gefolgt von Magdeburg (1,617 Euro). Einflussfaktoren für die unterschiedlichen Spritpreise sind der lokale Wettbewerb, also das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage. Daher lohnt es sich nach Ansicht des ADAC immer, die Kraftstoffpreise zu vergleichen und die günstigste Tankstelle anzusteuern. Dabei spielt auch die Tageszeit eine Rolle – da die Spritpreise im Tagesverlauf häufig nachgeben, rät der Club, den Tank am Nachmittag oder frühen Abend zu füllen.

 

Spritpreise: 10 Städte im Vergleich (Erhebung vom 16. Juli 2013)

Dresden: Super E10 = 1,612 Euro/Liter; Diesel = 1,472 Euro/Liter

Erfurt: Super E10 = 1,612 Euro/Liter; Diesel = 1,462 Euro/Liter

Magdeburg: Super E10 = 1,617 Euro/Liter; Diesel = 1,469 Euro/Liter

Potsdam: Super E10 = 1,622 Euro/Liter; Diesel = 1,472 Euro/Liter

Berlin: Super E10 = 1,623 Euro/Liter; Diesel = 1,474 Euro/Liter
Schwerin: Super E10 = 1,627 Euro/Liter; Diesel = 1,479 Euro/Liter
Saarbrücken: Super E10 = 1,632 Euro/Liter; Diesel = 1,484 Euro/Liter
Stuttgart: Super E10 = 1,634 Euro/Liter; Diesel = 1,481 Euro/Liter
Essen: Super E10 = 1,636 Euro/Liter; Diesel = 1,486 Euro/Liter
Dortmund: Super E10 = 1,637 Euro/Liter; Diesel = 1,484 Euro/Liter

Quelle: ADAC / Erhebung vom 16. Juli 2013

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 2 =