FÜNF KIA-PREMIEREN AUF DER IAA

Auch E-Mobilität ist auf 2.400 qm großem Kia-Stand stark vertreten

Der zweistöckige Kia-Stand in Halle 9 hat eine Fläche von mehr als 2.400 Quadratmetern. Rund 160 Personen von fast 20 verschiedenen Firmen arbeiteten zwei Wochen lang rund um die Uhr am Aufbau des Stands, mit dessen Planung bereits vor einem Jahr begonnen wurde. Für optische Effekte sorgen groß dimensionierte LED-Flächen, die mit insgesamt 6,5 Millionen LEDs bestückt sind.

Ausgestellt sind auf dem Kia-Stand insgesamt 19 Fahrzeuge. Neben den Premieren-Modellen rückt der Hersteller hier sein E-Mobilitäts-Angebot in den Fokus und präsentiert das Elektroauto Soul EV* sowie seine jüngsten Hybrid-Modelle mit Steckdosenanschluss: den Optima Sportswagon Plug-in Hybrid* und den Niro Plug-in Hybrid*. Zu sehen sind auch die in diesem Jahr gestarteten neuen Generation von Picanto und Rio. Zu den Modellen auf dem Stand kommen weitere zehn Kia-Fahrzeuge, die für Probefahrten bereitstehen (in Halle 10).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf + 19 =